Urania Graz

Burggasse 4/I, 8010 Graz
Tel: 0316 - 82 56 88-0
Fax: 0316 - 81 42 57
eMail: urania@urania.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag jeweils
von 9 bis 13 Uhr und von 16
bis 19 Uhr sowie Freitags von 9
bis 12 Uhr für Sie geöffnet.

 

Kaiserin Elisabeth
Allgemeinbildende Seminare | Kultur & Gesellschaft

Kaiserin Elisabeth

Kaiserin Elisabeth, eine Frau zwischen Mythos und Wahrheit. Ein Versuch der Annäherung. Das Interesse am Leben und Schicksal der Kaiserin, Gattin Kaiser Franz Josephs I., der "Sisi" ist bis heute ungebrochen. Geradezu unübersehbar sind die Geschichten und Histörchen, die sich um Elisabeth ranken, für manche wird sie somit zu einer Ikone der Frauenbefreiung, für manche war sie eine frustrierte Frau, für manche wird sie zu einer gefühllosen Gattin stilisiert, die ein tragisches Schicksal erleiden musste. Kaum eine Frau der jüngeren Vergangenheit wird in so einem Spannungsfeld zwischen romantisierendem Mythos und der harten Wahrheit gesehen, wie Kaiserin Elisabeth. Dieses Seminar soll eine Spurensuche sein, nach der Kaiserin, der Gattin und Mutter nach der Frau Elisabeth, die als eine der gebildetsten und interessantesten Frauen ihrer Zeit galt.

Beginn:
Donnerstag, 09. November 2017
R108
Ende: Donnerstag, 30. November 2017
Dauer: 4 Abende
Zeit: 17:30 - 19:00
Referenten: Dr. Manfred Kammerer
Ort: URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Kosten: 40,00 € / 32,00 € (bei Ermäßigung)
   
  bullet zu dieser Veranstaltung anmelden
  bullet alle Termine ansehen
  • Das neue Uraniamagazin
Urania Blätterkatalog
Steiermärkische Sparkasse