Page 10 - Programm_04_22
P. 10

KULTUR



                    KULTURVERANSTALTUNGEN





         BUCHPRÄSENTATION                           BUCHPRÄSENTATION


    Hasso Hohmann:                            Kurt Seinitz:
    Frühe Brücken                             Was für ein Jahrhundert

    Frühe Brücken werden nach sta-            Ein Leitfaden durch die Welt im Chaos
    tischen Gesichtspunkten – in
    zug- oder  druck-beanspruchte  Zug- oder Druckbeanspruchte  Konstruktionen, kreative, innovative   und interessante Brücken.   Der  Autor  Kurt Seinitz, geb.
    Brücken  sowie  Mischformen               1947, hat sein Leben als Be-
    – eingeteilt. Starke Indizien             richterstatter einer großen
    sprechen  für  erstaunliche  Frühe Brücken  österreichischen Tageszeitung
    Wechselwirkungen zwischen   Hasso Hohmann  an den Brennpunkten des Zeit-
              Konstruktionen Frühe
    technischen                               geschehens verbracht und von
                                              Wladimir Putin bis Xi Jinping
    strukturen der örtlichen Be-  Brücken     viele der großen politischen
                       Hasso Hohmann
    und den jeweiligen Denk-
                                   Zug- oder Druckbeanspruchte
                                   Konstruktionen, kreative, innovative
                                   und interessante Brücken.
    völkerung. Naturfaserhänge-               Akteure selbst getroffen. In die-
           ISBN XXX-X-XXXXX-XXX-X
           ISBN XXX-X-XXXXX-XXX-X
    brücken gab es in der Alten und           sem Buch liefert er einen Leit-
    Neuen Welt schon in grauer Vorzeit. Geschmiedete Ketten-  faden durch ein irres Jahrhun-
    brücken gab es spätestens ab 67 n. Chr. in China, Tibet und     dert, der vieles fassbar, logisch
    Nepal. Lebende und halblebende Brücken sind eine Sonder-  und nachvollziehbar macht.
    form im Süden und Osten Asiens.           Wie und warum verändert sich
                                              die Welt? Eine bodenständige
         Zeit:   Freitag, 30. September,   H005   Analyse voll Scharfsinn und Erfahrung.
               15.00–18.00 Uhr                Mit Unterstützung durch die Buchhandlung Plautz, Gleisdorf.
        Dauer:   1 Nachmittag
          Ort:   URANIA, Hauptplatz 16-17/II        Zeit:   Freitag, 14. Oktober,   H006
        Kosten:   Eintritt frei!                          16.00–18.00 Uhr
        Leitung:  UD DI Dr. Hasso Hohmann,         Dauer:   1 Abend
               Architekt und Hochschullehrer         Ort:   URANIA, Hauptplatz 16-17/II
                                                  Kosten:   Eintritt frei!
                                                  Leitung:  Kurt Seinitz,
                                                          Journalist, Wien

               Wozu die Brücke
              breiter als der Fluss?
                William Shakespeare








    8                         Aktuelle Informationen auf www.urania.at
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15