Page 11 - Programm_04_22
P. 11

KULTUR



             BUCHPRÄSENTATION                            CHOR DER UR ANIA


        Inge Friedl:                              Wer singt mit?
        Was sich bewährt hat                      Neue Sängerinnen und Sänger (Alt,
                                                  Bass, Tenor) sind herzlich willkommen!
        Die einfachen Dinge des Lebens schätzen   Der Chor der Urania ist ein Laienchor
        lernen                                    mit sehr engagierten Sängerinnen und Sängern jeden Alters!
                                                  Er trifft sich jeden Donnerstag zu Gesangsproben. Die Schwer-
        •  Die   Wiederentdeckung                 punkte seines Repertoires sind unter anderem internationale
          eines vergessenen Kultur-               Volkslieder, Chansons, Schlager und geistliche Chorliteratur.
          guts im Heute
        •  Vom Wartenkönnen, dem                  Pro Jahr absolviert er etwa ein bis zwei öffentliche Auftritte
          Müßiggang und dem ein-                  (Konzerte). Neben der intensiven gemeinsamen musikalischen
          fachen Leben                            Arbeit und der damit einhergehenden Entwicklung besticht der
        Der Genuss der Einfachheit ist            Urania-Chor durch seine besonders hohe soziale Kompetenz.
        eine alte Lebensweisheit, die             Eine Spezialität des Urania-Chores sind Faschingskonzerte!
        uns verloren gegangen ist – zu            Als Zusatzangebot zu den  wöchentlichen Proben an
        groß ist die Reizüberflutung,             Donnerstagen von 19.00 bis 21.30 Uhr wird manchmal
        die uns im modernen Alltag                ein gesamtes Probenwochenende pro Schuljahr eingeplant,
        begegnet. Wie aber finden wir             bei dem zumeist eine persönliche Einzelstimmbildung ermög-
        zu mehr Ruhe zurück und was               licht wird. Der Chor wurde 1999 von Dr. Wilhelm Richard
        können Lebensweisheiten der Menschen von anno dazumal   Baier ins tönende Leben gerufen. Er betreut ihn auch organisa-
        uns heute noch sagen?                     torisch als Obmann. Sein Stellvertreter und seine rechte Hand ist
        Abseits von Minimalismus-Trends und Wohlfühlsprüchen er-  Alois Schadler. Im ersten Jahr von Franz Koinegg geleitet, steht
        zählt uns Inge Friedl von einer Not, die zur Tugend wurde. Von   der Chor seit Herbst 2000 unter der musikalischen Leitung von
        Menschen, die aus wenig viel machten – und trotzdem glück-  Frau Mag. Barbara Herzog-Drewes. Ihre Stellvertreterin ist
        lich waren. Wir können so einiges von ihnen lernen, und viel-  Michaela Pötscher.
        leicht einmal unseren eigenen Überfluss hinterfragen – denn   Ein gutes Gruppenklima und viel Freude am gemeinsamen
        einfach Leben tut gut!                    Singen sind die Hauptziele des Urania-Chores. Daneben spielen
        Inge Friedl, geboren in Bruck an der Mur, ist eine unermüd-   intergeneratives Lernen und Gedächtnistraining eine wichtige
        liche Sammlerin und Archivarin. In ihren Büchern vermittelt sie   Rolle. Verantwortung und konsequentes Proben sind die An-
        altes Wissen, Geschichten und Weisheiten, die heute wieder   forderungen für ein gelungenes Chorjahr!
        hochaktuell sind.
        Mit Unterstützung durch die Buchhandlung Plautz, Gleisdorf.     Ort:   Hauptplatz 16-17/II   H008
                                                      Kosten:  € 15,– pro Trimester!
             Zeit:   Freitag, 11. November,   H007            Eine URANIA-Mitgliedschaft
                   16.00–18.00 Uhr                            ist erforderlich!
              Ort:   URANIA, Hauptplatz 16-17/II      Leitung:  Mag. Barbara Herzog-Drewes,
            Kosten   Eintritt frei!                           Chorleiterin, Musiklehrerin
           Leitung:  Mag. Inge Friedl,
                   Autorin, Historikerin und      Schnupper-Chorprobe für neue SängerInnen
                   Museumspädagogin               Der Chor der URANIA sucht neue Sängerinnen und Sänger (vor
                                                  allem Alt,  Bass und Tenor). Kommen Sie zur Schnupperprobe
                                                  und lernen Sie uns kennen!
                                                  Bitte um Voranmeldung!
                                                        Zeit:   Donnerstag, 29. September
                                                              19.00–21.30 Uhr





                                Aktuelle Informationen auf www.urania.at               9
   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16