Datenschutzerklärung

 

ÖSTERREICHISCHE URANIA FÜR STEIERMARK

Burggasse 4/I, 8010 Graz, Tel.: 0316-8256880, FAX: 0316-814257
e-Mail:
urania@urania.at, Homepage: www.urania.at, ZVR: 134609890

 

 

 

 

Datenschutzerklärung

 

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Inhaber und Betreiber dieser Seite ist die Österreichische Urania für Steiermark mit dem Sitz in Graz und der Geschäftsanschrift Burggasse 4/I, 8010 Graz, Österreich, eingetragen im Vereinsregister unter ZVR: 134609890 (im Folgenden kurz „Urania“).

 

Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite (z.B. Newsletter) können unterschiedliche Regelungen gelten, die in diesen Fällen nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen und europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Automatisiert werden von uns keine personenbezogenen Daten erhoben.

Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Nutzung folgender Serviceleistungen:

 

1.         Kursbuchungen

 

1.1      Jede Kursbuchung ist ein Vertragsabschluss. Mit Buchung eines Kurses stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Urania und dieser Datenschutzerklärung zu und erteilen auch ihre Zustimmung zur elektronischen Verarbeitung folgender für die Kursbuchung erforderlicher personenbezogener Daten:

§   Vor- und Zuname, Geschlecht, Wohnadresse

§   Geburtsdatum, Telefon-Nummer, E-Mail-Adresse bei Buchungen über die Website

 

1.2      Die Erhebung der Daten erfolgt zum ausschließlichen Zweck der Anmeldung und Verwaltung von KursteilnehmerInnen bei den von der Urania angebotenen Kursen und dient ausschließlich dem Betriebszweck der Urania. Die im Rahmen der Kursanmeldung erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und nur in dem für die TeilnehmerInnenverwaltung und Anmeldung unbedingt erforderlichen Umfang verarbeitet und solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung der Verwaltungsaufgaben der Urania erforderlich ist, maximal jedoch 7 (sieben) Jahre.

 

1.3      Mit einer Kursbuchung stimmen Sie einer Weitergabe erhobener Daten (Vor- und Zuname, Telefon-Nummer) an die jeweilige Kursleitung zu. Ohne weitere Zustimmung erfolgt keine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer Daten. Es werden keine personenbezogenen Auswertungen erstellt.

 

1.4      Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer, im Rahmen der Kursbuchungen erhobenen personenbezogenen Daten kann jederzeit wiederrufen werden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

 

2.         Cookies

 

2.1      Um unsere Website benutzerfreundlich zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.

 

2.2      Wir verwenden für unsere Website ausschließlich Cookies, die nach Ende einer Browser-Sitzung, wieder gelöscht werden (Session Cookies).

 

2.3      Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, auch über Ihren Browser die gespeicherten Cookies zu löschen. Festgehalten wird, dass bei der Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

 

3.         Newsletter

 

3.1      Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

 

3.2      Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem Double-Opt-In-Verfahren. Sie erhalten nach der Anmeldung zum Newsletter eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit einer fremden E-Mailadresse anmelden kann.

 

3.3  Wir verwenden zum Versand unserer Newsletter die Komponente Supermailer. Bei Supermailer handelt es sich um eine Dienstleistung der Firma Mirko Böer Softwareentwicklungen, Malachitstraße 16, 04319 Leipzig, Deutschland. Supermailer verwendet Ihre Daten zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag, speichert sie aber nicht.

 

3.4      Um sich für den Newsletter anzumelden, sind folgende Daten zwingend erforderlich:

§   E-Mailadresse,

§   Anrede, Vor- und Nachname

 

Die Angabe von Anrede, Vor- und Nachname dient lediglich der Personalisierung des Newsletters. Die Urania hat beim Newsletter-Versand die Tracking-Funktion nicht aktiviert.

 

3.5      Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlischt gleichzeitig Ihre Einwilligung in dessen Versand via Supermailer. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

 

3.6      Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

 

 

4.         Kontakt

Österreichische URANIA für Steiermark

 

urania@urania.at

Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr