Allgemeinbildende Seminare
Seminare / Kursdetails

Der 1. Weltkrieg und das Ende einer Epoche aus der Sicht der Dichter, Schriftsteller und Künstler

Kursnummer V106
Beginn Do., 31.01.2019, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 34,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 40,00 €
Dauer 4 Abende
Kursleitung Dr. Manfred Kammerer
Kursort
U-Kursraum 05
Burggasse 4/I, Graz
 

Es ist wenig bekannt wie sich Dichter, Schriftsteller und Maler mit der 1. Katastrophe des 20. Jahrhunderts auseinandergesetzt haben. Welche Hoffnungen und Ängste waren mit dem Kriegsausbruch verbunden? Wie haben sie den Beginn der ersten großen Weltkatastrophe erlebt, was empfanden sie als Zivilisten und als Soldaten einer großen Armee und den Zusammenbruch der alten Ordnung? Empfanden sie den Krieg als notwendige Katharsis zur Gesundung einer Gesellschaft oder ihren Untergang? Haben sie geahnt, was spätgeborene Generationen heute wissen? Im Mittelpunkt der Überlegungen stehen die Monarchien in Deutschland und Österreich-Ungarn.

Es ist wenig bekannt wie sich Dichter, Schriftsteller und Maler mit der 1. Katastrophe des 20. Jahrhunderts auseinandergesetzt haben. Welche Hoffnungen und Ängste waren mit dem Kriegsausbruch verbunden? Wie haben sie den Beginn der ersten großen Weltkatastrophe erlebt, was empfanden sie als Zivilisten und als Soldaten einer großen Armee und den Zusammenbruch der alten Ordnung? Empfanden sie den Krieg als notwendige Katharsis zur Gesundung einer Gesellschaft oder ihren Untergang? Haben sie geahnt, was spätgeborene Generationen heute wissen? Im Mittelpunkt der Überlegungen stehen die Monarchien in Deutschland und Österreich-Ungarn.



Datum
31.01.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
07.02.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
14.02.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
28.02.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr