Allgemeinbildende Seminare
Seminare / Kursdetails

Landeskunde der Steiermark Teil 2

Kursnummer V108
Beginn Di., 15.01.2019, 16:00 - 17:30 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 48,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 60,00 €
Dauer 6 Abende
Kursleitung Dr. Alois Ruhri
Kursort
U-Kursraum 09
Burggasse 4/I, Graz
 

Ein Streifzug in Wort und Bild durch die Geschichte der Steiermark.
Oft macht man die Erfahrung, dass man etwas erst verstehen kann, wenn man die Vorgeschichte kennt. Deshalb ist es auch eine gute Möglichkeit, Land und Leute der Steiermark besser verstehen zu lernen, indem man ganz bewusst rückwärts blickt, eine Reise in die Vergangenheit wagt. Die in Zusammenarbeit von Historischem Verein für Steiermark und der Urania angebotene "Landeskunde der Steiermark" ist eine Einladung zu einer in epochale Etappen gegliederten Reise durch die Kultur-, Sozial-, Wirtschafts-, Religions-, Kunst- und Alltagsgeschichte der Steiermark.
Im 1.Teil wurde ein großer Bogen von den Anfängen der Menschheitsgeschichte bis ins Mittelalter gespannt. Die Steiermark hat in dieser Zeit allmählich Gestalt angenommen. Nun geht es darum, die Konstanten und Wandlungen von der beginnenden Neuzeit bis in die Gegenwart zu betrachten. Die politische Geschichte vom habsburgischen Herzogtum zum österreichischen Bundesland soll ebenso wie die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung beleuchtet werden.

Ein Streifzug in Wort und Bild durch die Geschichte der Steiermark.
Oft macht man die Erfahrung, dass man etwas erst verstehen kann, wenn man die Vorgeschichte kennt. Deshalb ist es auch eine gute Möglichkeit, Land und Leute der Steiermark besser verstehen zu lernen, indem man ganz bewusst rückwärts blickt, eine Reise in die Vergangenheit wagt. Die in Zusammenarbeit von Historischem Verein für Steiermark und der Urania angebotene "Landeskunde der Steiermark" ist eine Einladung zu einer in epochale Etappen gegliederten Reise durch die Kultur-, Sozial-, Wirtschafts-, Religions-, Kunst- und Alltagsgeschichte der Steiermark.
Im 1.Teil wurde ein großer Bogen von den Anfängen der Menschheitsgeschichte bis ins Mittelalter gespannt. Die Steiermark hat in dieser Zeit allmählich Gestalt angenommen. Nun geht es darum, die Konstanten und Wandlungen von der beginnenden Neuzeit bis in die Gegenwart zu betrachten. Die politische Geschichte vom habsburgischen Herzogtum zum österreichischen Bundesland soll ebenso wie die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung beleuchtet werden.



Datum
15.01.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 09
Datum
22.01.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 09
Datum
29.01.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 09
Datum
05.02.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 09
Datum
12.02.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 09
Datum
26.02.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 09


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr