Allgemeinbildende Seminare
Seminare / Kursdetails

Die Welt der mittelalterlichen Bücher

Kursnummer V110
Beginn Mi., 20.03.2019, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 28,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 30,00 €
Dauer 3 Abende
Kursleitung Dr. MMag. Elisabeth Brenner
Kursort
U-Kursraum 05
Burggasse 4/I, Graz
 

Die Bible moralisée, die Wiener Genesis, das Perikopenbuch Heinrich II. oder der Codex Manesse sind nur einige Beispiele von kostbaren alten Büchern, die in Tresoren berühmter Bibliotheken gehütet werden und uns ob ihrer Schönheit und kostbaren Materialien immer wieder in Erstaunen versetzen. Das Seminar gibt Einblick in die Buchkunst des Mittelalters, es vermittelt einen Überblick über Geschichte und Technik der Buchherstellung vom Beginn im 5. und 6. Jh. bis zum Ende der Handschriftenkultur im 16. Jh. Der Herstellungsprozess war eine komplexe Aufgabe -- von der Pergamentgewinnung über die Schrift bis zu der prachtvollen Ausstattung mit Buchmalereien waren Meister ihres Faches am Werk. Ausgewählte Bildbeispiele machen mit dem facettenreichen Spektrum dieser Thematik vertraut und führen durch die faszinierende Welt des mittelalterlichen Buches.

Die Bible moralisée, die Wiener Genesis, das Perikopenbuch Heinrich II. oder der Codex Manesse sind nur einige Beispiele von kostbaren alten Büchern, die in Tresoren berühmter Bibliotheken gehütet werden und uns ob ihrer Schönheit und kostbaren Materialien immer wieder in Erstaunen versetzen. Das Seminar gibt Einblick in die Buchkunst des Mittelalters, es vermittelt einen Überblick über Geschichte und Technik der Buchherstellung vom Beginn im 5. und 6. Jh. bis zum Ende der Handschriftenkultur im 16. Jh. Der Herstellungsprozess war eine komplexe Aufgabe -- von der Pergamentgewinnung über die Schrift bis zu der prachtvollen Ausstattung mit Buchmalereien waren Meister ihres Faches am Werk. Ausgewählte Bildbeispiele machen mit dem facettenreichen Spektrum dieser Thematik vertraut und führen durch die faszinierende Welt des mittelalterlichen Buches.



Datum
20.03.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
27.03.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
03.04.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr