Vorträge / Symposien
/ Kursdetails

Wildnis zwischen Himmel und Hölle -- Durch die Jahreszeiten in die österreichischen Nationalparks.

Kursnummer X0108
Beginn Fr., 29.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 0,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder (Abendkassa): 10,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Mag. Wolfgang Riedl
Kursort
 

Seit der Gründung des ersten österreichischen Nationalparks 1981 rund um den höchsten Gipfel der Ostalpen, den Großglockner, haben sich fünf weitere, international anerkannte Schutzgebiete bis in das Gebiet der Hölle, nahe dem tiefsten Punkt von Österreich im Seewinkel, dazugesellt. In diesen Inseln der Wildnis, die unterschiedlicher nicht sein könnten, lassen sich viele große Wunder im Kleinen entdecken.

Seit der Gründung des ersten österreichischen Nationalparks 1981 rund um den höchsten Gipfel der Ostalpen, den Großglockner, haben sich fünf weitere, international anerkannte Schutzgebiete bis in das Gebiet der Hölle, nahe dem tiefsten Punkt von Österreich im Seewinkel, dazugesellt. In diesen Inseln der Wildnis, die unterschiedlicher nicht sein könnten, lassen sich viele große Wunder im Kleinen entdecken.


Bitte Kursinfo beachten

Datum
29.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Kopernikusgasse 24/III, Hörsaal B, Neue Technik, Kopernikusg. 24/III


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr