Vorträge / Symposien

Total verkehrt -- zu viel Verkehr

Kursnummer A0312
Beginn Fr., 30.10.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 0,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 10,00 €
Dauer 1 Nachmittage
Kursleitung Mag. Harald Schimek
Kursort
U-Kursraum 05
Burggasse 4/I, Graz
 

Bereits bei einer globalen Erwärmung von 2°C werden dramatische Folgen für das ökologische Gleichgewicht unseres Planeten erwartet: Ein Anstieg des Meeresspiegels, Artensterben, der Verlust der Korallenriffe, extreme Unwetter und Dürren. Wir Menschen tragen über den Ausstoß von Treibhausgasen zu einer rasanten Erderwärmung bei. Was können oder müssen wir also tun? Der Arbeitskreis findet jeweils am letzten Freitag im Monat statt.

25.09. Wir sind alle MÜLLionäre -- Konsum und Verpackungswahn
30.10. Total verkehrt -- zu viel Verkehr
27.11. Unser tägliches Fleisch gib uns heute -- Landwirtschaft als Klimakiller

Bereits bei einer globalen Erwärmung von 2°C werden dramatische Folgen für das ökologische Gleichgewicht unseres Planeten erwartet: Ein Anstieg des Meeresspiegels, Artensterben, der Verlust der Korallenriffe, extreme Unwetter und Dürren. Wir Menschen tragen über den Ausstoß von Treibhausgasen zu einer rasanten Erderwärmung bei. Was können oder müssen wir also tun? Der Arbeitskreis findet jeweils am letzten Freitag im Monat statt.

25.09. Wir sind alle MÜLLionäre -- Konsum und Verpackungswahn
30.10. Total verkehrt -- zu viel Verkehr
27.11. Unser tägliches Fleisch gib uns heute -- Landwirtschaft als Klimakiller


Kurs abgeschlossen
Globale erwärmung (Globale erwärmung)

Datum
30.10.2020
Uhrzeit
16:00 - 18:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten des Sekretariat
Montag bis Donnerstag, 09.00-13.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Freitag, 09.00 bis 12.00 Uhr