Vorträge / Symposien
/ Kursdetails

Der Mond als neuer Lebensraum

Kursnummer W0133
Beginn Mi., 22.05.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 0,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 10,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung UProf. Dr. Arnold Hanslmeier
Kursort
 

Unser Mond stand immer schon im Mittelpunkt des Interesses da er der nächste Himmelskörper ist und sich bereits mit kleinen Teleskopen die faszinierende Kraterlandschaft sichtbar wird. Aber es gibt immer noch Rätsel. Selbst die Entstehung konnte erst in den 1970er Jahren einigermaßen sicher geklärt werden. Der Mond wird uns in Zukunft als Basis für weitere Weltraumunternehmungen dienen. Ebenso gibt es einige Bodenschätze, die interessant sein könnten.

Unser Mond stand immer schon im Mittelpunkt des Interesses da er der nächste Himmelskörper ist und sich bereits mit kleinen Teleskopen die faszinierende Kraterlandschaft sichtbar wird. Aber es gibt immer noch Rätsel. Selbst die Entstehung konnte erst in den 1970er Jahren einigermaßen sicher geklärt werden. Der Mond wird uns in Zukunft als Basis für weitere Weltraumunternehmungen dienen. Ebenso gibt es einige Bodenschätze, die interessant sein könnten.


Bitte Kursinfo beachten

Datum
22.05.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Rechbauerstraße 12, Hörsaal VI, Alte Technik, Rechbauerstr. 12/P


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr