Ausflüge & Bildungsreisen

Venedig und sein Hinterland

Kursnummer Y266
Beginn Fr., 09.10.2020, 08:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 639,00 €
Gebühr für Mitglieder mit EZ: 704,00 €
Gebühr für Nichtmitlgieder: 669,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder mit EZ: 734,00 €
Dauer 3 Tage
Kursleitung Dr. Andrea Gilli
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
 

Diese Reise führt vom Hinterland Venedigs in die faszinierende Lagunenstadt. Erste Etappe ist die bezaubernde Insel im venezianischen Hinterland auf den Armen eines ruhigen Flusses, auf der einmal 3 Mühlen ihre Arbeit taten und die heute zu einer atemberaubend schönen Lokalität mit Hotel und Restaurant umgebaut wurden. Weiter geht es dann zum wohl edelsten Weingut in der Prosecco-Region und Besitz der Geox-Familie, Villa Sandi, wo wir nicht nur die vornehme venezianische Villa, sondern auch den imponierenden unterirdischen Weinkeller besichtigen werden. Der zweite Tag ist dann ganz der Lagunenstadt gewidmet und steht unter dem thematischen Bogen dieser Fragen: Warum ist die Stadt auf der Lagune bis heute eine Besonderheit? Was waren die Gründe des so einzigartigen Erfolgs? Wie konnte die Lagunenstadt auf das Festland expandieren und wieso? Wie entfalteten sich, konkurrierten und arbeiteten die verschiedenen Werkstätten der venezianischen Kunst? Welche Rolle spielte hier die Religion?

Fr, 09.10.: Graz (08.00 Uhr) -- Anreise über Slowenien -- Fernetti (Grenze) -- L`Ultimo Mulino (kleines Mittagessen am Wasser) -- Preganziol (ANF).
Sa, 10.10.: Preganziol -- Mogliano Veneto (09.05 Uhr: Bahnfahrt nach Venedig, Ankunft: 09.29 Uhr) -- Venedig (Vaporettofahrt auf dem Canal Grande, Dogenpalast, Markusplatz; Mittagessen; Frari (Bellini und Tizian), ev. Scuola di San Rocco; Rückfahrt mit der Bahn um 18.43 Uhr) -- Mogliano Veneto (19.06 Uhr) -- Preganziol (ANF).
So, 11.10.: Preganziol -- Codroipo (Villa Manin) -- Palmanova (Stadtrundgang; Mittagessen) -- Rückreise über Slowenien -- Fernetti (Grenze) -- Graz (Ankunft: ca. 20.00 Uhr).

Leistungen: Busfahrt, 2 Bahnfahrten, Vaporetto-Tagesticket, 2 Halbpensionen, 3 Mittagessen, Eintritte (Frari und Scuola di San Rocco), Führungen und Reiseleitung ab/bis Fernetti.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Anmeldung: bis Donnerstag, 09. Juli 2020
Termin: Fr, 09. bis So, 11. Oktober 2020
Kosten: € 669,-- Uraniamitglieder € 639,--
€ 65,-- Einzelzimmerzuschlag
Leitung: Dr. Andrea Gilli

Diese Reise führt vom Hinterland Venedigs in die faszinierende Lagunenstadt. Erste Etappe ist die bezaubernde Insel im venezianischen Hinterland auf den Armen eines ruhigen Flusses, auf der einmal 3 Mühlen ihre Arbeit taten und die heute zu einer atemberaubend schönen Lokalität mit Hotel und Restaurant umgebaut wurden. Weiter geht es dann zum wohl edelsten Weingut in der Prosecco-Region und Besitz der Geox-Familie, Villa Sandi, wo wir nicht nur die vornehme venezianische Villa, sondern auch den imponierenden unterirdischen Weinkeller besichtigen werden. Der zweite Tag ist dann ganz der Lagunenstadt gewidmet und steht unter dem thematischen Bogen dieser Fragen: Warum ist die Stadt auf der Lagune bis heute eine Besonderheit? Was waren die Gründe des so einzigartigen Erfolgs? Wie konnte die Lagunenstadt auf das Festland expandieren und wieso? Wie entfalteten sich, konkurrierten und arbeiteten die verschiedenen Werkstätten der venezianischen Kunst? Welche Rolle spielte hier die Religion?

Fr, 09.10.: Graz (08.00 Uhr) -- Anreise über Slowenien -- Fernetti (Grenze) -- L`Ultimo Mulino (kleines Mittagessen am Wasser) -- Preganziol (ANF).
Sa, 10.10.: Preganziol -- Mogliano Veneto (09.05 Uhr: Bahnfahrt nach Venedig, Ankunft: 09.29 Uhr) -- Venedig (Vaporettofahrt auf dem Canal Grande, Dogenpalast, Markusplatz; Mittagessen; Frari (Bellini und Tizian), ev. Scuola di San Rocco; Rückfahrt mit der Bahn um 18.43 Uhr) -- Mogliano Veneto (19.06 Uhr) -- Preganziol (ANF).
So, 11.10.: Preganziol -- Codroipo (Villa Manin) -- Palmanova (Stadtrundgang; Mittagessen) -- Rückreise über Slowenien -- Fernetti (Grenze) -- Graz (Ankunft: ca. 20.00 Uhr).

Leistungen: Busfahrt, 2 Bahnfahrten, Vaporetto-Tagesticket, 2 Halbpensionen, 3 Mittagessen, Eintritte (Frari und Scuola di San Rocco), Führungen und Reiseleitung ab/bis Fernetti.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Anmeldung: bis Donnerstag, 09. Juli 2020
Termin: Fr, 09. bis So, 11. Oktober 2020
Kosten: € 669,-- Uraniamitglieder € 639,--
€ 65,-- Einzelzimmerzuschlag
Leitung: Dr. Andrea Gilli



Datum
09.10.2020
Uhrzeit
08:00 - 20:00 Uhr
Ort
Mogliano, Venedig
Datum
16.10.2020
Uhrzeit
08:00 - 20:00 Uhr
Ort
Mogliano, Venedig
Datum
23.10.2020
Uhrzeit
08:00 - 20:00 Uhr
Ort
Mogliano, Venedig


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr