Tagesfahrten & Bildungsreisen

Die Fürstlichen Sammlungen Liechtenstein 2019 und "Wege ins Freie - von Waldmüller bis Schindler

Kursnummer V152
Beginn Sa., 30.03.2019, 07:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 94,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 99,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Mag. Dr. Elfriede Wiltschnigg
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
 

Die Fürstlichen Sammlungen Liechtenstein 2019, ein wichtiges Gedenkjahr für das Fürstentum und das Haus Liechtenstein, zeigt die Albertina in einer großen Ausstellung Werke aus den weltberühmten Sammlungen in einer Bandbreite, wie sie noch nie in Wien der Öffentlichkeit zugänglich waren - inklusive der Neuerwerbungen der letzten 15 Jahre.
Das Leopold Museum präsentiert einen Streifzug durch die österreichische Landschaftsmalerei: von den Gemälden der Biedermeierzeit Gauermanns und Waldmüllers bis zum österreichischen Stimmungsrealismus des Schindlerkreises. Sie zeigen die Einflüsse der holländischen Landschaftsmalerei des 17. Jahrhunderts ebenso wie die Aufnahme der Gedanken und Ziele der Freilichtmalerei von Barbizon.

Samstag, 30. März: 07.00 Uhr Abfahrt vor der Oper (Franz-Graf-Allee) -- Vormittag: Albertina -- Mittagspause im Zentrum - Nachmittag: Leopold Museum -- Ankunft in Graz ca. 19.30 Uhr
Leistungen: Busfahrt, Eintritte, Reiseleitung und Führungen (kein Mittagessen inkludiert).

Die Fürstlichen Sammlungen Liechtenstein 2019, ein wichtiges Gedenkjahr für das Fürstentum und das Haus Liechtenstein, zeigt die Albertina in einer großen Ausstellung Werke aus den weltberühmten Sammlungen in einer Bandbreite, wie sie noch nie in Wien der Öffentlichkeit zugänglich waren - inklusive der Neuerwerbungen der letzten 15 Jahre.
Das Leopold Museum präsentiert einen Streifzug durch die österreichische Landschaftsmalerei: von den Gemälden der Biedermeierzeit Gauermanns und Waldmüllers bis zum österreichischen Stimmungsrealismus des Schindlerkreises. Sie zeigen die Einflüsse der holländischen Landschaftsmalerei des 17. Jahrhunderts ebenso wie die Aufnahme der Gedanken und Ziele der Freilichtmalerei von Barbizon.

Samstag, 30. März: 07.00 Uhr Abfahrt vor der Oper (Franz-Graf-Allee) -- Vormittag: Albertina -- Mittagspause im Zentrum - Nachmittag: Leopold Museum -- Ankunft in Graz ca. 19.30 Uhr
Leistungen: Busfahrt, Eintritte, Reiseleitung und Führungen (kein Mittagessen inkludiert).



Datum
30.03.2019
Uhrzeit
07:00 - 19:30 Uhr
Ort
Albertina/Leopoldmuseum


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr