Ausflüge & Bildungsreisen

Schell Collection -- Feldherren, Forscher und Künstler Spezialführung

Kursnummer X135
Beginn Mi., 20.11.2019, 14:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 15,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 20,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Mag. Verena Lang
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
 

Im weltweit größten Spezialmuseum der Familie Schell für Schlüssel, Schlösser, Kästchen, Eisenkunstguss und Schmiedeeisen erwarten Sie über 13.000 Exponate von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. Seit über 50 Jahren beschäftigt sich der Grazer Sammler Hanns Schell mit allem, was versperrbar ist. Bei einer Führung durch die Schell Collection begegnen Ihnen Objekte aus kostbaren Materialien. Im Rahmen der Führung wird auch die diesjährige Sonderausstellung "Historische Momente" vorgestellt. Von der Schlacht im Teutoburger Wald bis hin zur Mondlandung werden historische Ereignisse anhand von Exponaten erklärt.

Im weltweit größten Spezialmuseum der Familie Schell für Schlüssel, Schlösser, Kästchen, Eisenkunstguss und Schmiedeeisen erwarten Sie über 13.000 Exponate von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. Seit über 50 Jahren beschäftigt sich der Grazer Sammler Hanns Schell mit allem, was versperrbar ist. Bei einer Führung durch die Schell Collection begegnen Ihnen Objekte aus kostbaren Materialien. Im Rahmen der Führung wird auch die diesjährige Sonderausstellung "Historische Momente" vorgestellt. Von der Schlacht im Teutoburger Wald bis hin zur Mondlandung werden historische Ereignisse anhand von Exponaten erklärt.



Datum
20.11.2019
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schell Collection, Wienerstraße 10, 8020 Graz


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr