Ausflüge & Bildungsreisen

Die koptisch-orthodoxe Kirche in Graz

Kursnummer Y132
Beginn Mi., 04.03.2020, 15:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 10,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 15,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Mag. Eva Wagner
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
 

Die koptische Kirche ist die nationale Kirche der ägyptischen Christen in Ägypten, deren Mitglieder sich in der Tradition der Nachfolge der Pharaonen sehen. Ihre Entstehung führt die koptisch-orthodoxe Kirche auf den Apostel Markus zurück, der die Kirche im Jahr 61 n.Chr. in Alexandrien gründete. Ägypten gilt auch als die Wiege des christlichen Mönchstums. Auch in Graz konnten sich die Kopten durch den Umbau einer alten Fabrik in der Wiener Straße 246 eine eigene Kirche schaffen.
Führung: Elkommos Rofael Moawad

Die koptische Kirche ist die nationale Kirche der ägyptischen Christen in Ägypten, deren Mitglieder sich in der Tradition der Nachfolge der Pharaonen sehen. Ihre Entstehung führt die koptisch-orthodoxe Kirche auf den Apostel Markus zurück, der die Kirche im Jahr 61 n.Chr. in Alexandrien gründete. Ägypten gilt auch als die Wiege des christlichen Mönchstums. Auch in Graz konnten sich die Kopten durch den Umbau einer alten Fabrik in der Wiener Straße 246 eine eigene Kirche schaffen.
Führung: Elkommos Rofael Moawad



Datum
04.03.2020
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Koptische Kirche, Wienerstraße 246b


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr