Ausflüge & Bildungsreisen

Stift, Burgruine, moderne Kunst im Lavanttal

Kursnummer Y154
Beginn Mi., 20.05.2020, 07:30 - 19:30 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 94,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 99,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Prof. Mag. Dr. Ernst Lasnik
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
 

Unser Besichtigungsprogramm beginnt bei der aus der Gotik stammenden, ehemals befestigten Pfarr- und Wallfahrtkirche Maria Rojach, welche über Wandmalereien von 1370-80 und ca. 1420 sowie einen Flügelaltar von 1530 verfügt. Danach geht es weiter nach St. Paul, mit seinem 1091 gegründeten Benediktinerstift und der romanischen Stiftskirche. Das Stift und seine bedeutenden Kunstschätze werden uns in einer Führung präsentiert. Nach der Mittagspause gibt es eine kurze Besichtigung der hoch über dem Lavanttal gelegenen Burgruine Rabenstein (Nur mit gutem Schuhwerk!). Danach fahren wir nach Lavamünd, wo in Neuhaus der Industrielle Herbert Liaunig für seine umfangreiche Sammlung moderner Kunst sowie Sammlung kostbarer Gläser und Kunst aus Afrika ein architektonisch sehr beeindruckendes Gebäude errichtete. Dieses Museum Liaunig wird in einer speziellen Führung präsentiert. Danach treten wir unsere Rückfahrt an, welche uns über die Soboth und Eibiswald wieder nach Graz bringt.

Mi, 20. Mai: Abfahrt 07.30 Uhr vor der Oper (Franz Graf Allee) - Ankunft in Graz ca. 19.30 Uhr
Leistung: Busfahrt, Eintritte, Reiseleitung und Mittagessen

Unser Besichtigungsprogramm beginnt bei der aus der Gotik stammenden, ehemals befestigten Pfarr- und Wallfahrtkirche Maria Rojach, welche über Wandmalereien von 1370-80 und ca. 1420 sowie einen Flügelaltar von 1530 verfügt. Danach geht es weiter nach St. Paul, mit seinem 1091 gegründeten Benediktinerstift und der romanischen Stiftskirche. Das Stift und seine bedeutenden Kunstschätze werden uns in einer Führung präsentiert. Nach der Mittagspause gibt es eine kurze Besichtigung der hoch über dem Lavanttal gelegenen Burgruine Rabenstein (Nur mit gutem Schuhwerk!). Danach fahren wir nach Lavamünd, wo in Neuhaus der Industrielle Herbert Liaunig für seine umfangreiche Sammlung moderner Kunst sowie Sammlung kostbarer Gläser und Kunst aus Afrika ein architektonisch sehr beeindruckendes Gebäude errichtete. Dieses Museum Liaunig wird in einer speziellen Führung präsentiert. Danach treten wir unsere Rückfahrt an, welche uns über die Soboth und Eibiswald wieder nach Graz bringt.

Mi, 20. Mai: Abfahrt 07.30 Uhr vor der Oper (Franz Graf Allee) - Ankunft in Graz ca. 19.30 Uhr
Leistung: Busfahrt, Eintritte, Reiseleitung und Mittagessen



Datum
20.05.2020
Uhrzeit
07:30 - 19:30 Uhr
Ort
Bezirk Voitsberg


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr