Unsere Dozenten
/ Mag. Christian Teissl
Christian Teissl studierte an der Grazer Karl Franzens-Üniversität Germanistik und Philosophie. Er ist als freier Schriftsteller tätig. Bekannt geworden v. a. als Lyriker, schreibt mittlerweile regelmäßig Feuilletons, Rezensionen und Glossen für Zeitungen und Magazine und widmet sich zunehmend der literarhistorischen Forschung. 2013 nahm er ein Dissertationsprojekt über den steirischen Minnesänger & Versnovellisten Herrand von Wildon in Angriff. Außerdem engagiert sich Christian Teissl in verschiedenen Autorenvereinen, so im Österreichischen PEN-Club, im Österreichischen Schriftstellerverband und im Literaturkreis Podium (Wien/NÖ). Seit 2011 ist er zudem Redaktionsmitglied der "steirischen berichte" und seit 2017 Lehrbeauftragter für Poetik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Preise: 1999: Literaturförderungspreis der Stadt Graz 2005: Theodor-Körner-Förderungspreis für Literatur 2006: Walter-Preiss-Stipendium der Karl-Franzens-Universität Graz 2006: Christine Busta Lyrikpreis (3. Platz) 2006: Buchprämie des Bundeskanzleramts (Kunstsektion) für den Band "Das große Regenalphabet" 2011: Lyrikpreis der Akademie Graz (2. Platz)

Kurse



Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr