Unser Angebot
/ Kursdetails

Claude Monet

Kursnummer U114
Beginn Di., 27.11.2018, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 34,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 40,00 €
Dauer 4 Abende
Kursleitung Mag. Dr. Elfriede Wiltschnigg
Kursort
U-Kursraum 05
Burggasse 4/I, Graz
 

Der französische Maler Claude Monet (1840-1926) begann mit dem Malen realistischer Bilder, ehe er Ende der 1860er Jahre Elemente des Impressionismus aufgriff und sein Bild "Impression soleil levant" Namen gebend für den ganzen Kunststil wurde. Monet schuf Bildserien wie jene der Getreideschober oder der Kathedrale von Rouen, in denen er mit der Wirkung des Lichts experimentierte. Höhepunkt ist wohl die Serie seiner Seerosen-Bilder, die in Monets Garten in Giverny entstanden. Im Seminar werden an vier Abenden Leben und Werk Claude Monets besprochen und analysiert und im Kontext der Arbeiten seiner Zeitgenossen diskutiert.

Der französische Maler Claude Monet (1840-1926) begann mit dem Malen realistischer Bilder, ehe er Ende der 1860er Jahre Elemente des Impressionismus aufgriff und sein Bild "Impression soleil levant" Namen gebend für den ganzen Kunststil wurde. Monet schuf Bildserien wie jene der Getreideschober oder der Kathedrale von Rouen, in denen er mit der Wirkung des Lichts experimentierte. Höhepunkt ist wohl die Serie seiner Seerosen-Bilder, die in Monets Garten in Giverny entstanden. Im Seminar werden an vier Abenden Leben und Werk Claude Monets besprochen und analysiert und im Kontext der Arbeiten seiner Zeitgenossen diskutiert.



Datum
27.11.2018
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
04.12.2018
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
11.12.2018
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
18.12.2018
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr