Unser Angebot
/ Kursdetails

Stadt der Frauen - Künstlerinnen in Wien von 1900 bis 1938

Kursnummer V112
Beginn Di., 05.02.2019, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 34,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 40,00 €
Dauer 4 Abende
Kursleitung Mag. Dr. Elfriede Wiltschnigg
Kursort
U-Kursraum 05
Burggasse 4/I, Graz
 

Stadt der Frauen - Künstlerinnen in Wien von 1900 bis 1938 Thematisch angelehnt an die Ausstellung im Wiener Unteren Belvedere werden im Seminar an vier Abenden Leben und Schaffen von Künstlerinnen präsentiert, die mit ihren Werken einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Kunst in Österreich geleistet haben. Trotz großer Probleme - wie kein Zugang zu Ausbildung und Künstlervereinigungen - gelang es vielen von ihnen (z. B. Erika Giovanna Klien, Helena Funke) durch gemeinsame Aktivitäten und persönlichen Einsatz dennoch künstlerisch erfolgreich zu arbeiten.

Stadt der Frauen - Künstlerinnen in Wien von 1900 bis 1938 Thematisch angelehnt an die Ausstellung im Wiener Unteren Belvedere werden im Seminar an vier Abenden Leben und Schaffen von Künstlerinnen präsentiert, die mit ihren Werken einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Kunst in Österreich geleistet haben. Trotz großer Probleme - wie kein Zugang zu Ausbildung und Künstlervereinigungen - gelang es vielen von ihnen (z. B. Erika Giovanna Klien, Helena Funke) durch gemeinsame Aktivitäten und persönlichen Einsatz dennoch künstlerisch erfolgreich zu arbeiten.



Datum
05.02.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
12.02.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
26.02.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
12.03.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 13/16 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr