Allgemeinbildende Seminare
/ Kursdetails

100 Jahre Burgenland bei Österreich

Kursnummer C115
Beginn Do., 08.04.2021, 17:15 - 18:45 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 28,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 30,00 €
Dauer 3 Abende
Kursleitung Mag. Dr. Franz Fink
Kursort
U-Kursraum 05
Burggasse 4/I, Graz
 

Seit 100 Jahren ist das Burgenland ein Teil Österreichs. Lange Zeit unterentwickelt und durch die Lage am Eisernen Vorhang benachteiligt hat sich das jüngste österreichische Bundesland in den letzten Jahren zu einer kulturell und touristisch sehr attraktiven Region entwickelt. Ein Besuch der burgenländischen Landesausstellung soll den Vortragszyklus abrunden.

1. Von der Bernsteinstrasse bis zur Arpadenherrschaft. - Die Geschichte des Burgenlands von der Antike bis zur Gegenwart.
2. Heiss umfehdet - wild umstritten - das Burgenland vom Mittelalter bis 1900.
3. Vom Vierburgenland zur Euregio - das Burgenland und Österreich.

Seit 100 Jahren ist das Burgenland ein Teil Österreichs. Lange Zeit unterentwickelt und durch die Lage am Eisernen Vorhang benachteiligt hat sich das jüngste österreichische Bundesland in den letzten Jahren zu einer kulturell und touristisch sehr attraktiven Region entwickelt. Ein Besuch der burgenländischen Landesausstellung soll den Vortragszyklus abrunden.

1. Von der Bernsteinstrasse bis zur Arpadenherrschaft. - Die Geschichte des Burgenlands von der Antike bis zur Gegenwart.
2. Heiss umfehdet - wild umstritten - das Burgenland vom Mittelalter bis 1900.
3. Vom Vierburgenland zur Euregio - das Burgenland und Österreich.



Datum
08.04.2021
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
15.04.2021
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
22.04.2021
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten des Sekretariat
Derzeit ist die Urania wegen Kurzarbeit geschlossen! Sie können uns jederzeit per Mail unter urania@urania.at erreichen. Telefonisch nur Montags von 11-12 Uhr (0316-825688-0).