Allgemeinbildende Seminare
/ Kursdetails

Diözesanmuseum: Veranstaltungen im Frühling 2022

Kursnummer G125
Beginn Di., 05.04.2022, - Uhr
Kursgebühr Anmeldung über Diözesanarchiv: 6,50 €
: 0,00 €
Dauer
Kursleitung Diözesanmuseum
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
 

Diözesanmuseum Graz in Zusammenarbeit mit der URANIA
Veranstaltungsort: Diözesanmuseum, Bürgergasse 2, 8010 Graz
Anmeldung und Information direkt beim Diözesanmuseum - Tel: 8041- 890 oder dioezesanmuseum@graz-seckau.at
Treffpunkt für alle Veranstaltungen, wenn nicht anders angegeben:
Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2


Dienstag, 5. April 2022, 19:00 Uhr
Ausstellungseröffnung HIMMLISCH IRDISCH -- 90 Positionen zu 90 Jahre Diözesanmuseum Graz
2022 steht ganz im Zeichen des Jubiläums des Museums. 90 besondere Geschichten zu 90 Ausstellungsobjekten zeigen die Herausforderungen und Zugänge zum 90. Geburtstag des Diözesanmuseum Graz. Herausragende Werke neben Zeugnissen schlichten Glaubens machen Bedeutung und Herausforderung kirchlichen Kunstschaffens sichtbar.
Eintritt frei!

Donnerstag, 14. April 2022, 16:00 Uhr
Der Tod ist nicht das Ende
Führung rund um die Bilderwelt von Tod und Auferstehung Jesu. Das Symbol des Christentums wirkt auf Menschen in der Vergangenheit und im Heute sehr vielfältig. Das Motiv der Kreuzigung hat Künstler aller Jahrhunderte beschäftigt und in jeder Zeit wurde die Szene anders dargestellt und aufgeladen. Die Kunst öffnet Wege der Deutungen.
Unkostenbeitrag: Mitglieder € 6,50 / Nichtmitglieder € 7,–

Samstag, 7. Mai 2022, 15:00 Uhr
Muttertags – Spezial: „Frauen in der sakralen Kunst“
Diese Führung widmet sich den Frauen in der sakralen Kunst. Tauchen sie ein in die Darstellungsweise von einer Vielzahl an „Heiligen Frauen“. Ein besonderes Augenmerk wollen wir auf das Bild der Mutter werfen. Maria, die Mutter Jesu, ist die beliebteste Darstellung in der christlichen Kunst. Das Wunderbare und die Faszination ihres Lebens zwischen Glück und Leid hat Künstler und Kunsthandwerker seit Jahrhunderten herausgefordert. Als Abschluss erwartet sie ein Glas Sekt!
Unkostenbeitrag: Mitglieder € 6,50 / Nichtmitglieder € 7,–

Donnerstag, 19. Mai 2022, 17:00 Uhr
Der Bischofhof zu Graz
Besichtigen Sie die ältesten erhaltenen Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert in der Grazer Innenstadt und tauchen Sie ein in die Geschichte der steirischen Bischöfe.
Unkostenbeitrag: Mitglieder € 6,50 / Nichtmitglieder € 7,00
Treffpunkt: Bischofhof, Bischofplatz 4, 8010 Graz

Samstag, 4. Juni 2022, 15:00 Uhr
HIMMLISCH IRDISCH: 90 Positionen zu 90 Jahre Diözesanmuseum Graz
Überblicksführung durch die Sonderausstellung „Himmlisch Irdisch“ – 90 Positionen zu 90 Jahre Diözesanmuseum Graz
Unkostenbeitrag: € 6,50 Mitglieder / Nichtmitglieder: € 7,–

Anmeldung und Information direkt beim Diözesanmuseum – Tel: 8041-890 oder dioezesanmuseum@graz-seckau.at
Treffpunkt für alle Veranstaltungen, wenn nicht anders angegeben:
Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2

Diözesanmuseum Graz in Zusammenarbeit mit der URANIA
Veranstaltungsort: Diözesanmuseum, Bürgergasse 2, 8010 Graz
Anmeldung und Information direkt beim Diözesanmuseum - Tel: 8041- 890 oder dioezesanmuseum@graz-seckau.at
Treffpunkt für alle Veranstaltungen, wenn nicht anders angegeben:
Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2


Dienstag, 5. April 2022, 19:00 Uhr
Ausstellungseröffnung HIMMLISCH IRDISCH -- 90 Positionen zu 90 Jahre Diözesanmuseum Graz
2022 steht ganz im Zeichen des Jubiläums des Museums. 90 besondere Geschichten zu 90 Ausstellungsobjekten zeigen die Herausforderungen und Zugänge zum 90. Geburtstag des Diözesanmuseum Graz. Herausragende Werke neben Zeugnissen schlichten Glaubens machen Bedeutung und Herausforderung kirchlichen Kunstschaffens sichtbar.
Eintritt frei!

Donnerstag, 14. April 2022, 16:00 Uhr
Der Tod ist nicht das Ende
Führung rund um die Bilderwelt von Tod und Auferstehung Jesu. Das Symbol des Christentums wirkt auf Menschen in der Vergangenheit und im Heute sehr vielfältig. Das Motiv der Kreuzigung hat Künstler aller Jahrhunderte beschäftigt und in jeder Zeit wurde die Szene anders dargestellt und aufgeladen. Die Kunst öffnet Wege der Deutungen.
Unkostenbeitrag: Mitglieder € 6,50 / Nichtmitglieder € 7,–

Samstag, 7. Mai 2022, 15:00 Uhr
Muttertags – Spezial: „Frauen in der sakralen Kunst“
Diese Führung widmet sich den Frauen in der sakralen Kunst. Tauchen sie ein in die Darstellungsweise von einer Vielzahl an „Heiligen Frauen“. Ein besonderes Augenmerk wollen wir auf das Bild der Mutter werfen. Maria, die Mutter Jesu, ist die beliebteste Darstellung in der christlichen Kunst. Das Wunderbare und die Faszination ihres Lebens zwischen Glück und Leid hat Künstler und Kunsthandwerker seit Jahrhunderten herausgefordert. Als Abschluss erwartet sie ein Glas Sekt!
Unkostenbeitrag: Mitglieder € 6,50 / Nichtmitglieder € 7,–

Donnerstag, 19. Mai 2022, 17:00 Uhr
Der Bischofhof zu Graz
Besichtigen Sie die ältesten erhaltenen Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert in der Grazer Innenstadt und tauchen Sie ein in die Geschichte der steirischen Bischöfe.
Unkostenbeitrag: Mitglieder € 6,50 / Nichtmitglieder € 7,00
Treffpunkt: Bischofhof, Bischofplatz 4, 8010 Graz

Samstag, 4. Juni 2022, 15:00 Uhr
HIMMLISCH IRDISCH: 90 Positionen zu 90 Jahre Diözesanmuseum Graz
Überblicksführung durch die Sonderausstellung „Himmlisch Irdisch“ – 90 Positionen zu 90 Jahre Diözesanmuseum Graz
Unkostenbeitrag: € 6,50 Mitglieder / Nichtmitglieder: € 7,–

Anmeldung und Information direkt beim Diözesanmuseum – Tel: 8041-890 oder dioezesanmuseum@graz-seckau.at
Treffpunkt für alle Veranstaltungen, wenn nicht anders angegeben:
Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2


Bitte Kursinfo beachten

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten des Sekretariats
Mo - Do: 09.00 - 13.00 Uhr und 16.00 - 19.00 Uhr
Freitag:  09.00 - 12.00 Uhr