Allgemeinbildende Seminare
/ Kursdetails

Giovanni Battista Tiepolo

Kursnummer F115
Beginn Di., 08.03.2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 37,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 48,00 €
Dauer 4 Abende
Kursleitung Mag. Dr. Elfriede Wiltschnigg
Kursort
 

Giovanni Battista Tiepolo (1696¬1770) war einer der bedeutendsten venezianischen Künstler des späten Barocks und des Rokokos und einer der führenden Freskomaler seiner Zeit. Er arbeitete in Italien, Deutschland und Spanien - als sein Hauptwerk wird jedoch sein Schaffen für die Würzburger Residenz angesehen.
Im Seminar werden an vier Abenden Leben und Werk Tiepolos vorgestellt und in Bezug auf die zeitgenössische venezianische Malerei analysiert

Giovanni Battista Tiepolo (1696¬1770) war einer der bedeutendsten venezianischen Künstler des späten Barocks und des Rokokos und einer der führenden Freskomaler seiner Zeit. Er arbeitete in Italien, Deutschland und Spanien - als sein Hauptwerk wird jedoch sein Schaffen für die Würzburger Residenz angesehen.
Im Seminar werden an vier Abenden Leben und Werk Tiepolos vorgestellt und in Bezug auf die zeitgenössische venezianische Malerei analysiert



Datum
08.03.2022
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
15.03.2022
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
22.03.2022
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
29.03.2022
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten des Sekretariats
Mo - Do: 09.00 - 13.00 Uhr und 16.00 - 19.00 Uhr
Freitag:  09.00 - 12.00 Uhr