Allgemeinbildende Seminare
/ Kursdetails

Die Mathematik in der frühen Neuzeit

Kursnummer H110
Beginn Mo., 03.10.2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 30,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 36,00 €
Dauer 3 Abende
Kursleitung Mag. Dr. Sigrid Vollmann
DI Dr. Helmut Oswald
Kursort
 

Im 15. und 16. Jahrhundert erwacht die Mathematik in Europa. Die arabischen Ziffern samt der bis dahin unbekannten Null verdrängen die römischen Ziffern im kaufmännischen Rechnen und werden erstmal zu einer Formelsprache zusammengeführt. Die Erfindung der Zentralperspektive und die Wiederentdeckung der griechischen Geometrie verändern grundlegend Kunst und Wissenschaft. Vom ausgehenden 16. Jahrhundert bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts folgt die Zeit der sogenannten "Wissenschaftlichen Revolution" mit dem Blick auf die gänzliche Umgestaltung der Naturwissenschaften nach Inhalt, Methode, Kommunikationsform und gesellschaftlicher Relevanz. Die Grundlagen für die neuzeitlichen Mathematik und Naturwissenschaften wurden geschaffen.

Im 15. und 16. Jahrhundert erwacht die Mathematik in Europa. Die arabischen Ziffern samt der bis dahin unbekannten Null verdrängen die römischen Ziffern im kaufmännischen Rechnen und werden erstmal zu einer Formelsprache zusammengeführt. Die Erfindung der Zentralperspektive und die Wiederentdeckung der griechischen Geometrie verändern grundlegend Kunst und Wissenschaft. Vom ausgehenden 16. Jahrhundert bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts folgt die Zeit der sogenannten "Wissenschaftlichen Revolution" mit dem Blick auf die gänzliche Umgestaltung der Naturwissenschaften nach Inhalt, Methode, Kommunikationsform und gesellschaftlicher Relevanz. Die Grundlagen für die neuzeitlichen Mathematik und Naturwissenschaften wurden geschaffen.



Datum
03.10.2022
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
URANIA, Hauptplatz 16-17/II, Kursraum 08 "Pluto"
Datum
10.10.2022
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
URANIA, Hauptplatz 16-17/II, Kursraum 08 "Pluto"
Datum
17.10.2022
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
URANIA, Hauptplatz 16-17/II, Kursraum 08 "Pluto"


URANIA Steiermark

Hauptplatz 16-17/II | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Geschlossen:  25. Juli bis 19. August
Journaldienst: 22 - 26. 8: 10-12 Uhr