Allgemeinbildende Seminare
/ Kursdetails

Heimat bist du vieler Sprachen ... Österreich und seine Minderheiten

Kursnummer E101
Beginn Di., 07.12.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 24,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 24,00 €
Dauer 2 Abende
Kursleitung Dr. Wolfgang Moser
Kursort
 

Die Republik Österreich hat sechs gesetzlich anerkannte Minderheitensprachen: Burgenlandkroatisch, Slowenisch, Slowakisch, Tschechisch, Ungarisch und Romanes. Drei davon werden im jüngsten Bundesland, dem Burgenland gesprochen - auch in Schule und teils in Ämtern. Die österreichische Gebärdensprache ist verfassungsrechtlich anerkannt.
Das Seminar gibt einen Überblick über die Sprachenvielfalt in Österreich, die Einflüsse der Minderheitensprachen auf die Umgangssprache Deutsch und die Dialekte Österreichs und über den gegenwärtigen Status dieser Sprachen.

Die Republik Österreich hat sechs gesetzlich anerkannte Minderheitensprachen: Burgenlandkroatisch, Slowenisch, Slowakisch, Tschechisch, Ungarisch und Romanes. Drei davon werden im jüngsten Bundesland, dem Burgenland gesprochen - auch in Schule und teils in Ämtern. Die österreichische Gebärdensprache ist verfassungsrechtlich anerkannt.
Das Seminar gibt einen Überblick über die Sprachenvielfalt in Österreich, die Einflüsse der Minderheitensprachen auf die Umgangssprache Deutsch und die Dialekte Österreichs und über den gegenwärtigen Status dieser Sprachen.



Datum
07.12.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
14.12.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Donnerstag:
09.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 bis 19.00 Uhr
Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr