Allgemeinbildende Seminare
/ Kursdetails

Steirische Literatur im Mittelalter

Kursnummer E103
Beginn Do., 04.11.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 45,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 60,00 €
Dauer 5 Abende
Kursleitung Mag. Christian Teissl
Kursort
 

An der mittelalterlichen Literatur in deutscher Sprache hat die Steiermark ihren bedeutenden Anteil: Er reicht vom klassischen Minnelied bis zum geistlichen Spiel, von epischen Großformaten wie der nahezu 100.000 Versen umfassenden "Steirischen Reimchronik" des Ottokar aus der Gaal bis zu Kleinoden mittelalterlicher Erzählkunst wie den vier Versnovellen Herrands von Wildon. Der erste Ich-Roman in deutscher Sprache, der "Frauendienst" des Ulrich von Liechtenstein, ist ebenso in unseren Breiten entstanden wie das seinerzeit höchst populäre "Marienleben" des Kartäusermönchs Philipp von Seitz (heute Zice in Slowenien).
Das vorliegende Seminar, angelehnt an Wernfried Hofmeisters Projekt "Steirische Literaturpfade des Mittelalters", versteht sich als Einladung, einzutauchen in diese ferne nahe Welt, ihre Sprache und ihre poetischen Zeugnisse.

An der mittelalterlichen Literatur in deutscher Sprache hat die Steiermark ihren bedeutenden Anteil: Er reicht vom klassischen Minnelied bis zum geistlichen Spiel, von epischen Großformaten wie der nahezu 100.000 Versen umfassenden "Steirischen Reimchronik" des Ottokar aus der Gaal bis zu Kleinoden mittelalterlicher Erzählkunst wie den vier Versnovellen Herrands von Wildon. Der erste Ich-Roman in deutscher Sprache, der "Frauendienst" des Ulrich von Liechtenstein, ist ebenso in unseren Breiten entstanden wie das seinerzeit höchst populäre "Marienleben" des Kartäusermönchs Philipp von Seitz (heute Zice in Slowenien).
Das vorliegende Seminar, angelehnt an Wernfried Hofmeisters Projekt "Steirische Literaturpfade des Mittelalters", versteht sich als Einladung, einzutauchen in diese ferne nahe Welt, ihre Sprache und ihre poetischen Zeugnisse.



Datum
04.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
11.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
18.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
25.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05
Datum
02.12.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Burggasse 4/I, URANIA, Burggasse 4/1, Kursraum 05


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten des Sekretariats

12.7-23.7 und 23.8-27.8: 10.00 -12.00 Uhr

Geschlossen: 26. Juli bis 20. August