Ausflüge & Bildungsreisen
/ Kursdetails

Tagesfahrt in die Oststeiermark: Hartberg -- Pöllau -- Pöllauberg -- Vorau -- Festenburg

Kursnummer N151
Beginn Mi., 08.05.2024, 07:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 115,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 125,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung UProf. Dr. Gottfried Biedermann
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
 

Die Oststeiermark hat viele kunsthistorisch interessante Höhepunkte aufzuweisen. Auf der Tagesreise steuern wir zunächst die Bezirksstadt Hartberg an, wo bereits im frühen 12. Jahrhundert die erste Pfalzanlage der Markgrafen von Traungau errichtet wurde. Ein bedeutendes Denkmal ist der Karner. Die Kirche der Augustiner-Chorherren in Pöllau mit ihrer mächtigen Kuppel und den barocken Fresken ist ein wichtiges Beispiel steirischer Barockkunst. In Sichtweite befindet sich Pöllauberg, wo sich Spätgotik und Barock in unnachahmlicher Weise zu einer Synthese vermischen. Der spirituelle und kunsthistorische Mittelpunkt der ganzen Region ist zweifellos die bereits 1163 gegründete und noch immer bestehende Propstei der Augustiner-Chorherren in Vorau. Um 1700 wurde die gesamte Anlage grundlegend barockisiert. Den Schlusspunkt bildet die mächtige Festenburg mit ihrem attraktiven Freskenschmuck.

Mittwoch, 08. Mai: 07.00 Uhr Abfahrt vor der Oper (Franz-Graf-Allee) -- Ankunft in Graz ca. 20.00 Uhr

Leistungen: Busfahrt, Reiseleitung, Eintritte, Mittagessen

Die Oststeiermark hat viele kunsthistorisch interessante Höhepunkte aufzuweisen. Auf der Tagesreise steuern wir zunächst die Bezirksstadt Hartberg an, wo bereits im frühen 12. Jahrhundert die erste Pfalzanlage der Markgrafen von Traungau errichtet wurde. Ein bedeutendes Denkmal ist der Karner. Die Kirche der Augustiner-Chorherren in Pöllau mit ihrer mächtigen Kuppel und den barocken Fresken ist ein wichtiges Beispiel steirischer Barockkunst. In Sichtweite befindet sich Pöllauberg, wo sich Spätgotik und Barock in unnachahmlicher Weise zu einer Synthese vermischen. Der spirituelle und kunsthistorische Mittelpunkt der ganzen Region ist zweifellos die bereits 1163 gegründete und noch immer bestehende Propstei der Augustiner-Chorherren in Vorau. Um 1700 wurde die gesamte Anlage grundlegend barockisiert. Den Schlusspunkt bildet die mächtige Festenburg mit ihrem attraktiven Freskenschmuck.

Mittwoch, 08. Mai: 07.00 Uhr Abfahrt vor der Oper (Franz-Graf-Allee) -- Ankunft in Graz ca. 20.00 Uhr

Leistungen: Busfahrt, Reiseleitung, Eintritte, Mittagessen



Datum
08.05.2024
Uhrzeit
07:00 - 20:00 Uhr
Ort
Oststeiermark


URANIA Steiermark

Hauptplatz 16-17/II | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
urania@urania.at

Öffnungszeiten: 
Mo bis Do: 09.00-13 Uhr/16.00 bis 19.00 Uhr
Freitag:     09.00 bis 12.00 Uhr