Kulturveranstaltungen
/ Kursdetails

Buchpräsentation:"Frostige Spurensuche". Eine Geschichte der Tiefkühlhäuser in der Steiermark

Kursnummer L006
Beginn Fr., 15.03.2024, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung UProf. Dr. Anita Ziegerhofer
UProf. Dr. Helmut Eberhart
Kursort
 

In dem Buch "Frostige Spurensuche" begeben sich Helmut Eberhart und Anita Ziegerhofer auf die Suche nach einem beinahe verschwundenen Denkmal aus einer Welt von gestern, dem Tiefkühlhaus. Diese schlichten, beinahe unauffälligen Bauten, die ab 1955 in der Steiermark errichtet wurden, beinhalteten eine große technische Innovation, die die ländlichen Haushalte revolutionierten: Nun konnte man auf dem Land jeden Tag frisches Fleisch essen, so wie es die Städter gewohnt waren. Neben der Entstehungsgeschichte werden in diesem Buch Geschichten rund um das Tiefkühlhaus sowie viele persönliche Erinnerungen erzählt.

In dem Buch "Frostige Spurensuche" begeben sich Helmut Eberhart und Anita Ziegerhofer auf die Suche nach einem beinahe verschwundenen Denkmal aus einer Welt von gestern, dem Tiefkühlhaus. Diese schlichten, beinahe unauffälligen Bauten, die ab 1955 in der Steiermark errichtet wurden, beinhalteten eine große technische Innovation, die die ländlichen Haushalte revolutionierten: Nun konnte man auf dem Land jeden Tag frisches Fleisch essen, so wie es die Städter gewohnt waren. Neben der Entstehungsgeschichte werden in diesem Buch Geschichten rund um das Tiefkühlhaus sowie viele persönliche Erinnerungen erzählt.



Datum
15.03.2024
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
URANIA, Hauptplatz 16-17/II, Kursraum 10 "Uranus"


URANIA Steiermark

Hauptplatz 16-17/II | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
urania@urania.at

Öffnungszeiten: 
Mo bis Do: 09.00-13 Uhr/16.00 bis 19.00 Uhr
Freitag:     09.00 bis 12.00 Uhr