Tagesfahrten & Bildungsreisen

Wein und Kultur in Friaul

Kursnummer S205
Beginn Sa., 14.04.2018, 07:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 990,00 €
Gebühr für Mitglieder mit EZ: 1150,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder: 1030,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder mit EZ: 1190,00 €
Dauer 5 Tage
Kursleitung Dr. Oswald Rogger
UD Dr. Hannes D. Galter
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
 

Friaul ist eine überaus reichhaltige und interessante Kulturlandschaft: Aquileia (Dom u.a. mit spätrömischen Fußbodenmosaiken; römischer Flusshafen), die Stadt Grado (frühchristliche Kirchenanlagen), die Stadt Görz (Burg; Dom mit Epitaph des Grafen Leonhard von Görz-Tirol), die immer noch mittelalterlich wirkenden Städte Venzone (S. Andrea, Michaelskapelle mit Mumien), Gemona (S. Maria Assunta u.a. mit qualitätvoller Bauplastik), San Daniele del Friuli (S. Antonio mit Renaissancefresken), Spilimbergo (S. Maria Maggiore und Schloss mit dem "Palazzo dipinto"), Pordenone (Palazzo Comunale; Hauptstraße mit alten Palästen), Cormons (Denkmal für Kaiser Maximilian I.) und Cividale (Dom, Tempietto Longobardo, Ponte del diavolo).

Friaul ist aber nicht nur seiner historischen und kulturellen Schätze wegen bekannt, sondern auch wegen seiner hervorragenden Weine. Die bekannteste der "strade del vino" (Weinstraßen) in der Region führt durch den Collio, das Görzer Hügelland. Aber bereits im reizenden Städtchen Gradisca d‘Isonzo, unserem Standquartier, kann man in der berühmten Enoteca "La Serenissima" einige der hervorragenden Weine verkosten, den Pinot Grigio, den Tocai Friulano oder den Ribolla Gialla als Weißweine bzw. die köstlichen Rotweine Cabernet, Merlot oder den Refosco...

Sa, 14.04.: Graz (07.00 Uhr) -- Klagenfurt (Zustiegsmöglichkeit) -- Villach -- Tarvis -- Monfalcone -- Gradisca d´Isonzo (ANF).
So, 15.04.: Gradisca -- Ausflugsprogramm -- Gradisca (ANF).
Mo, 16.04.: Gradisca -- Ausflugsprogramm -- Gradisca (ANF).
Di, 17.04.: Gradisca -- Ausflugsprogramm -- Gradisca (ANF).
Mi, 18.04.: Gradisca -- Monfalcone -- Tarvis -- Villach -- Klagenfurt -- Graz (Ankunft: ca. 20.00 Uhr).

Leistungen: Fahrt, 4 Halbpensionen, Eintritte, Führungen und Reiseleitung
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Anmeldung: bis Dienstag, 20. Februar 2018
Dauer: Sa, 14. bis Mi, 18. April 2018 S205
Kosten: € 980,- Uraniamitglieder € 940,- (bei 20 Personen)
Kosten: € 1.030,- Uraniamitglieder € 990,- (bei 15 Personen)
€ 160,- Einzelzimmerzuschlag
Leitung: Dr. Meinrad Pizzinini (Historiker), Dr. Oswald Rogger (VHS Südtirol) und UD Dr. Hannes D. Galter (Urania)

Friaul ist eine überaus reichhaltige und interessante Kulturlandschaft: Aquileia (Dom u.a. mit spätrömischen Fußbodenmosaiken; römischer Flusshafen), die Stadt Grado (frühchristliche Kirchenanlagen), die Stadt Görz (Burg; Dom mit Epitaph des Grafen Leonhard von Görz-Tirol), die immer noch mittelalterlich wirkenden Städte Venzone (S. Andrea, Michaelskapelle mit Mumien), Gemona (S. Maria Assunta u.a. mit qualitätvoller Bauplastik), San Daniele del Friuli (S. Antonio mit Renaissancefresken), Spilimbergo (S. Maria Maggiore und Schloss mit dem "Palazzo dipinto"), Pordenone (Palazzo Comunale; Hauptstraße mit alten Palästen), Cormons (Denkmal für Kaiser Maximilian I.) und Cividale (Dom, Tempietto Longobardo, Ponte del diavolo).

Friaul ist aber nicht nur seiner historischen und kulturellen Schätze wegen bekannt, sondern auch wegen seiner hervorragenden Weine. Die bekannteste der "strade del vino" (Weinstraßen) in der Region führt durch den Collio, das Görzer Hügelland. Aber bereits im reizenden Städtchen Gradisca d‘Isonzo, unserem Standquartier, kann man in der berühmten Enoteca "La Serenissima" einige der hervorragenden Weine verkosten, den Pinot Grigio, den Tocai Friulano oder den Ribolla Gialla als Weißweine bzw. die köstlichen Rotweine Cabernet, Merlot oder den Refosco...

Sa, 14.04.: Graz (07.00 Uhr) -- Klagenfurt (Zustiegsmöglichkeit) -- Villach -- Tarvis -- Monfalcone -- Gradisca d´Isonzo (ANF).
So, 15.04.: Gradisca -- Ausflugsprogramm -- Gradisca (ANF).
Mo, 16.04.: Gradisca -- Ausflugsprogramm -- Gradisca (ANF).
Di, 17.04.: Gradisca -- Ausflugsprogramm -- Gradisca (ANF).
Mi, 18.04.: Gradisca -- Monfalcone -- Tarvis -- Villach -- Klagenfurt -- Graz (Ankunft: ca. 20.00 Uhr).

Leistungen: Fahrt, 4 Halbpensionen, Eintritte, Führungen und Reiseleitung
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Anmeldung: bis Dienstag, 20. Februar 2018
Dauer: Sa, 14. bis Mi, 18. April 2018 S205
Kosten: € 980,- Uraniamitglieder € 940,- (bei 20 Personen)
Kosten: € 1.030,- Uraniamitglieder € 990,- (bei 15 Personen)
€ 160,- Einzelzimmerzuschlag
Leitung: Dr. Meinrad Pizzinini (Historiker), Dr. Oswald Rogger (VHS Südtirol) und UD Dr. Hannes D. Galter (Urania)


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 9 bis 13 und
16 bis 19 Uhr

Freitag: 9 bis 12 Uhr