Vorträge / Symposien
/ Kursdetails

Der Verkehr zwischen Alpen und Bosporus

Kursnummer S0143
Beginn Mi., 24.01.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Gebühr für Mitglieder: 0,00 €
Gebühr für Nichtmitglieder (Abendkassa): 10,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung UProf. Dr. Nikolaus Reisinger
Kursort
 

Das in Passarowitz (Nordostserbien) 1718 geschlossene Vertragswerk zwischen Wien und Konstantinopel stellt die Grundlage für die vielfältigen friedlichen Beziehungen zwischen Mittel- und Südosteuropa dar, wovon bis zur Gegenwart alle Generationen seit dem 18. Jahrhundert profitieren. Die Vortragsreihe ist ein Begleitveranstaltung zur Sonderausstellung im Landeszeughaus, die Anfang April bis Ende Oktober 2018 zugänglich sein wird.

Das in Passarowitz (Nordostserbien) 1718 geschlossene Vertragswerk zwischen Wien und Konstantinopel stellt die Grundlage für die vielfältigen friedlichen Beziehungen zwischen Mittel- und Südosteuropa dar, wovon bis zur Gegenwart alle Generationen seit dem 18. Jahrhundert profitieren. Die Vortragsreihe ist ein Begleitveranstaltung zur Sonderausstellung im Landeszeughaus, die Anfang April bis Ende Oktober 2018 zugänglich sein wird.


Bitte Kursinfo beachten

Datum
24.01.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Rechbauerstraße 12, Hörsaal VI, Alte Technik, Rechbauerstr. 12/P


Österreichische URANIA für Steiermark

Burggasse 4/l | 8010 Graz
0316 - 82 56 88-0
0316 - 81 42 57
urania@urania.at

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 9 bis 13 und
16 bis 19 Uhr

Freitag: 9 bis 12 Uhr